Andreas Giger - Mein Kreta

 

Ich freue mich besonders, dieses Buch über Kreta von  Andreas Giger hier zu präsentieren. Ihm ist eine außergewöhnlich schöne und sinnreiche Verbindung von Bild und Wort gelungen. Fotos und Texte sprechen zueinander und mit uns. Er schickt seine Sinne in alle Richtungen Kretas und lotet dabei in Augenblicken zugleich Höhen,  Tiefen  und Weiten unseres menschlichen Denkens und Empfindens aus! M.R.H.  

Er selbst beschreibt sein Verbundensein mit Kreta so:

"Bis heute weiss ich nicht wirklich, warum es mich immer wieder nach Kreta zieht, doch einen Grund kenne ich jetzt: Auf dieser Insel wird der Eigensinn hoch gehalten, und das wiederum ermöglicht mir meine ganz eigene subjektive und eigenwillige Sicht auf diese Insel. Ein Konzentrat dessen, was mein Kreta ausmacht, finden Sie in diesem Buch in Wort und Bild. Es ist eine Sammlung jener Einblicke und Einsichten, die mir Kreta geschenkt hat. Ich teile Sie mit Ihnen, damit Ihre Augen und Ihre Seelen offen werden für Ihr Kreta."           Wald AR (Schweiz), im Frühjahr 2005: Andreas Giger (www.gigerheimat.ch)

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder direkt beim Verlag zu bestellen:

www.kreta-buch.de

Andreas Giger: Mein Kreta. Mähringen 2005
ISBN 3-937108-05-X; 112 Seiten; 100 Farbfotos und 50 Texte in Deutsch, Englisch und Französisch.
14,80 EUR

 

Hier finden Sie ein Beispiel einer Doppelseite aus dem Werk

 

Wissen wir wirklich, welcher Teil der Natur beseelt ist?

Do we really know which part of nature has a soul?

Savons-nous vraiment où réside l´âme dans la nature?

 

 

M.R. Hopfner, Wien, ©2001-2005, Alle Rechte vorbehalten.

Home

PrivHomepage

Kreta-Fotos

Kreta-Artikel

Impressum

Google

Google Language Tool

Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de